CIDESCO Beauty Therapist

img

CIDESCO Beauty Therapist

Über die Ausbildung

Sind sie staatlich anerkannte Kosmetikfachkraft (Kosmetikerin) oder befinden sich gerade in der Ausbildung dazu? Möchten Sie Ihren persönlichen Marktwert auf dem Arbeitsmarkt steigern? Dann wird Ihnen das internationale CIDESCO Beauty-Therapist Diplom bestimmt dabei helfen. Mit dieser Zusatzqualifikation können Sie sich von anderen Bewerbern abheben.

Allgemeines

Das CIDESCO Beauty-Diploma ist seit dem Jahr 1945 ein renommierter Abschluss für Kosmetiker/innen. Es gehört weltweit zu den renommiertesten und begehrtesten Diplomen auf dem Gebiet der Aesthetic-, Beauty- und SPA-Therapie.


Unterrichtstage: abhängig von Stundenplan
Unterrichtszeiten:
nachmittags: 13:00 Uhr - 17:30 Uhr (1-3 mal die Woche)
Zusatzunterricht samstags möglich
Ausbildung zur staatlich anerkannten Kosmetikfachkraft abgeschlossen oder in Ausbildung
Die Prüfung findet unter Vorsitz von Verantwortlichen des CIDESCO statt.
CIDESCO Beauty Therapist Diploma
6 Monate
Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen inkl. Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse per E-Mail an:

info@kosmetikakademie-karlsruhe.de

oder per Post an:

Kosmetikakademie Karlsruhe GmbH
Röntgenstr. 8
76133 Karlsruhe

Kontaktieren Sie uns auch gerne über unser Kontaktformular, um nähere Informationen (Bsp. Kosten) anzufordern.

Der Unterricht an unserer Schule ist aufgeteilt in einen theoretischen und einen praktischen Teil.

Theorie

Die theoretische Ausbildung umfasst folgende Unterrichtsfächer:

Anatomie ist die Lehre vom Aufbau des Körpers, und Physiologie ist die Lehre von den Lebensvorgängen. Die Kosmetikfachkraft muss die Funktionsweisen des menschlichen Organismus verstehen und die physiologischen Abläufe berücksichtigen können.
Dermatologie ist die Lehre von der Haut und deren Erkrankungen. Diesem Unterrichtsfach kommt besondere Bedeutung zu, weil die Kosmetikfachkraft am Organ "Haut" arbeitet. Die Schülerin wird gelehrt, wie sie Hautkrankheiten erkennen kann und wo die Abgrenzung von Aufgaben der Kosmetikfachkraft zu denen des Hautarztes liegt.
Sowohl in der Gesichtspflege als auch im Bereich der Ganzkörperbehandlungen kommen heute zahlreiche elektrokosmetische Behandlungstechniken zum Einsatz. Die theoretischen Grundlagen der Elektrokosmetik werden in diesem Unterrichtsfach vermittelt; die praktische Einweisung sowie die Durchführung dieser Behandlungsarten erfolgt im praktischen Unterricht.
In der Kosmetikbehandlung müssen kosmetische Pflegeprodukte und Wirkstoffe entsprechend dem Hauttyp und dem Hautzustand eingesetzt werden. Beim Kauf von Kosmetik-Produkten erwartet der Verbraucher von der Kosmetikfachkraft Erklärungen für die Funktions- und Wirkungsweise kosmetischer Inhaltsstoffe und Begründungen für deren Einsatz. Im Unterrichtsfach Chemie/Warenkunde wird ein Grundlagenwissen vermittelt. Die Schülerin erhält auf anschauliche Weise ein allgemeines Verständnis über die Wirkung der in der Kosmetik verwendeten Stoffe sowie Kenntnisse über ablaufende chemische Prozesse.

Praxis

Staatlich anerkannte Kosmetikfachkräfte mit einem zusätzlichen CIDESCO Beauty-Diploma beherrschen sämtliche Anwendungen und Behandlungsformen für Gesicht und Körper und können sich aufgrund ihrer fundierten Fachkenntnisse jederzeit auf der ganzen Welt bewerben. Durch die erfolgreiche CIDESCO - Abschlussprüfung und den Nachweis von 600 Praktikumsstunden beweisen sie, dass sie in der Lage sind, nach weltweit normierten Qualitätsanforderungen zu arbeiten.

Die Berufsfachschule für Kosmetikfachkräfte ist:

CIDESCO - zertifiziert

img

AZAV - zertifiziert

img